Private Altersvorsorge

Private Altersvorsorge

Altersarmut wird auch Normalverdiener treffen!

Zahlreiche Experten gehen davon aus, dass die gesetzliche Rente als alleinige Form der Altersvorsorge nicht mehr ausreicht. Sorgen Sie rechtzeitig für Ihren wohlverdienten Ruhestand durch eine private Altersvorsorge vor. Sie bietet Ihnen eine erheblich gesteigerte finanzielle Sicherheit. So brauchen Sie sich nicht mehr auf ein einziges Rentensystem zu verlassen. Zudem wird die private Altersvorsorge in manchen Fällen zusätzlich staatlich gefördert und bietet attraktive Renditeaussichten. Keiner weiß wie alt er wird, wie lange Ersparnisse reichen und wieviel Rente es künftig vom Staat geben wird.

Durch die höhere Lebenserwartung und die geringere Geburtenrate stehen in Zukunft immer mehr Rentner immer weniger Beitragszahlern gegenüber. Bereits im Jahr 2030 ist zu erwarten, dass ein Arbeitnehmer mehr als einen Rentner finanzieren muss. Zwischen den Ruhestandsbezügen und dem letzten Nettogehalt wird ein erheblicher Unterschied bestehen, dies bedeutet ein Risiko für Ihr Alter.

Die private Altersvorsorge ist somit als Maßnahme umgänglich geworden!

erwerbspersonenpotential